Deutsche Meisterschaften der Versehrten in Augsburg am 19.07.2014

Für die deutsche Meisterschaft haben sich vom KSV Weissach Evelin Wöhr und Ida Reichel qualifiziert.
Um 7.15 Uhr fuhren wir nach kurzer Aufregung (Spielerpass fehlt) in Weissach mit 2 Fans los. Die Fahrt war problemlos, so dass wir bereits um 9.00 Uhr in Augsburg waren.
 
Ida Reichel startete bereits um 10.30 Uhr. Schon die 5 Probewürfe gingen daneben. In die Vollen ging es ganz gut, jedoch das Abräumen bereitete ihr mal wieder Probleme. Dementsprechend war auch das Ergebnis. Aus der Traum !! 368 Kegel waren zu wenig um einen der vorderen Plätze zu erreichen.
 
Auch Evelin Wöhr erreichte nicht die Leistung der Württ. Meisterschaft. Sie begann ebenfalls nervös. Ihr Blick ging immer wieder um Hilfe suchend zum Schiedsrichter, aber es half leider auch nichts. Ich finde sie hat sich für die erste Teilnahme sehr gut geschlagen. Kompliment.
 
Danke an unsere beiden Fans Hanne und Werner. Um 16.00 Uhr konnten wir die Heimreise antreten. Es war trotz unserer schlechten Leistung ein schöner Tag.
029
Weeber_ganz_klein1
Holiday Inn
Romano Hairstyle
Woehrtours
Boehmler
Kreissparkasse
Widmaier
Braun Stucki
Zwiener
Vermoegensberatung
Clement
Ruegen
TSV Weissach